FAQ

Häufig gestellte Fragen

SIND BEI MIR ANZEICHEN EINER PARODONTALEN ERKRANKUNG ERKENNBAR?

Eine Parodontalerkrankung entwickelt sich oft, ohne Schmerzen zu verursachen. Gewisse Anzeichen lassen aber darauf schliessen. Gerötetes oder ödematöses (geschwollenes) Zahnfleisch, Blutungen oder Mundgeruch können Anzeichen für eine Parodontalerkrankung sein. Ohne Behandlung kann es zu Problemen beim Kauen oder zu Zahnverlust führen.

  • Blutet Ihr Zahnfleisch beim Zähneputzen, bei Berührung oder beim Essen?

  • Fühlt sich Ihr Zahnfleisch geschwollen oder empfindlich an?

  • Zieht sich Ihr Zahnfleisch zurück und scheinen Ihre Zähne länger?

  • Haben Sie jemals Eiteraustritt zwischen Zahn und Zahnfleisch festgestellt?

  • Hat sich die Stellung Ihrer Zähne verändert?

  • Haben Sie das Gefühl, dass Sie anders beissen als früher?

  • Haben sich Lücken zwischen Ihren Zähnen gebildet, die früher nicht vorhanden waren?

  • Haben Sie Probleme mit Mundgeruch?

Wenn Sie eine oder mehrere Fragen mit „ja“ beantworten, informieren Sie bitte Ihren Zahnarzt. Eine gründliche Untersuchung wird zeigen, ob Sie eine Parodontalbehandlung benötigen.

drgugerli.ch © All rights reserved. Powered by IdealPC Sàrl - images Paodesign.
Back to Top